Museum

Ab sofort ist das  HGG-Zentrum Museum Gonsenheim für Besucher an jedem
  
1. und 3. Sonntag im Monat
von 10:00 bis 12:30 Uhr geöffnet.
  
Führungen von Gruppen und
Schulklassen sind nach vorheriger Absprache möglich.

  • Aktuelles/Termine
[Bild: ]

 

Das neue Jahrbuch Nr. 28
ist gedruckt und geliefert worden.

Es ist erhältlich im Museum
in der Hildegardis-Apotheke,
Breite Straße 60, Mainz-Gonsenheim
und bei allen Veranstaltungen
des HGG


  

  

  

"Gonsenheimer Motive" Malbuch

Dez. 2019, 10,00 € 

Das Buch wurde von einer Projektgruppe aus dem Kreis der Vereinsmitglieder im vergangenen Herbst/Winteranfang erstellt und ist seit dem Adventsmarkt 2019 erhältlich.  Wenn Sie sich ein Exemplar sichern wollen, schreiben Sie an ecartheuser@web.de.

Es sind nur noch einige wenige Exemplare verfügbar und wird ggfs. zeitnah nachgedruckt.


Vorstand wieder komplett

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Heimat- und Geschichtsverein Gonsenheim seinen Vorstand neu gewählt. Manuela Müller-Horn, die nach der Erkrankung des langjährigen Vorsitzenden Hermann-Dieter Müller den Verein kommissarisch geführt hatte, wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.
   
In ihrer Begründung für den Wahlvorschlag hob Heidi Kurz, viele Jahre im Beirat aktiv, das Engagement von Manuela Müller-Horn hervor. Sie habe den Verein auch durch die Corona-Monate geführt, so dass – wenn auch reduziert – ein interessantes Programm für Gonsenheim gestaltet werden konnte.
   
In ihrem Rechenschaftsbericht hob die neue Vorsitzende als besonderes Ereignis den Erwerb eines Originalbildes von Ferdinand „Maler“ Becker hervor. Sie dankte Dr. Peter Bächstädt, dem Schriftführer der ersten Stunde, für die geleistete Arbeit und Heidi Kurz für ihr wertvolle Mitarbeit.
   
Beide wollen auch künftig die Aktivitäten des Vereins unterstützen.
Neuer Schriftführer wurde Eckehard Cartheuser, die Finanzen bleiben in den bewährten Händen von Ralf Claus. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Gunnar Schwarting gewählt. Neu im Beirat sind Ute Becker und Matthias Grunert.

Der HGG bietet alljährlich viele interessante Veranstaltungen.
Bei allen ist der Eintritt frei.

Wir freuen uns natürlich über Spenden auf das Konto des
Heimat- und Geschichtsvereins bei der VR-Bank
IBAN: DE 39 5509 1200 0080 1483 05

Ob Vorträge oder Exkursionen, für jeden ist sicherlich etwas dabei.

 Donnerstag, 15.09.2022, 19:30 Uhr: Rathaus Gonsenheim, Pfarrstraße 1,
Vortrag Herr Michael Göller, Hydrologe „Wasser in Gonsenheim: Das Römische Aquädukt von Mainz und seine Quellen. Wo kam das Wasser her, wo ging es hin?“

Donnerstag, 20.10.2022, 19:30 Uhr: Rathaus Gonsenheim, Pfarrstraße 1
Vortrag Frau Dr. Katharina Weisrock, Autorin, „Provinzielle Enge – Literarische Weite/ Der Schriftsteller Wilhelm Holzamer (1870-1907).

Sonntag, 06.11.2022, 16:00 Uhr: im Zentrum Museum Gonsenheim,
Budenheimer Str. 2, 55124 Mainz-Gonsenheim
Eröffnung Bilderausstellung Hermann Schmidt-Schmied, ein Gonsenheimer Maler Leben, Wirken, Spuren in Gonsenheim und in der Welt.

Donnerstag, 17.11.2022, 19:30 Uhr: Rathaus Gonsenheim, Pfarrstraße 1,
Vortrag Franzjosef Hauser und Lea F. Müller, „Zur Reha in Gonsenheim im Pferdehospital Nr. 412“. 

Donnerstag, 15.12.2022 Vorankündigung:
Vortrag Prof. Dr. Dobras, Leiter des Stadtarchivs „Das digitale Mainzer Häuserbuch für das 18. Jahrhundert“, Ort wird noch bekannt gegeben.

Gleichzeitig hat der Vorstand beschlossen, alle Vorträge in Innenräumen in 3 G durchzuführen. Wir bitten Sie in diesem Fall auch entsprechend Mundschutz zu tragen. Dankeschön! Weiter behalten wir uns vor, die Veranstaltungen abzusagen oder unter weiteren Einschränkungen durchzuführen, wenn die Rechtslage bezüglich der Corona-Pandemie es erfordert.

Wahrscheinlich findet auch der Vereinsmarkt der Vereine in der Pfarrer-Grimm Anlage wieder statt, an dem sich der HGG beteiligen möchte. Bitte merken Sie sich auch den Termin am 1. Adventswochenende vor.